Entlastungsbeitrag aus der Pflegeversicherung

Die Einsätze der Lebendigen Nachbarschaft, z.B. Einkaufen, oder Begleitung zum Arzt, oder... sind vom Landratsamt Konstanz als Angebote zur Unterstützung im Alltag anerkannt. Diese Anerkennung wird jedes Jahr im Frühjahr vom Landratsamt überprüft. Das bedeutet, daß alle Hilfesuchende, die einen Pflegegrad 1 bis 5 (früher Pflegestufe) haben, monatlich bis zu 125 € als Entlastungsbetrag in Anspruch nehmen können. Die dafür notwendigen Rechnungen, die Frau Cybulla - Finanzverantwortliche der Lebendigen Nachbarschaft -  ausstellt, können bei der Pflegekasse eingereicht werden. Nicht (vollständig) ausgeschöpfte Beträge können in die Folgemonate übertragen werden.